Meditation VERSCHIEDENE ANGEBOTE

meditatives-wandern

MEDITATIVES WANDERN
ATEM HOLEN, KRAFT SCHÖPFEN, SEINEN RHYTHMUS FINDEN

Die Natur ist eine große Lehrmeisterin für das Leben. Und Bewegung ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Kommen beide zusammen, ist die Chance groß, bei sich
einzukehren.
Mit Achtsamkeit werden wir unsere inneren und äußeren Sinne schärfen, um das erfüllte Leben zu genießen.

Start und Ziel für die ca. 10 km lange Wanderung ist der Parkplatz am Sportplatz in Zell a. E.

Samstag, 06.07.2019, 11.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Sportplatz Zell a. E.

Sonntag, 29.09.2019, 11.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Schlossparkplatz Oberschwappach


Mitbringen:

Gutes Schuhwerk und Brotzeit

spomed

SPOMED
BEWEGUNG IST LEBEN, ERSTARRUNG IST DER TOD

Als ganzer Mensch sind wir lebendig, wenn Körper, Geist und Seele in Fluss miteinander sind.

  • Sport und der Erfahrungsschatz aus der Bioenergetik sind für den Körper.
  • Übungen der Lifekinetik ermuntern unseren Geist.
  • Meditation aus der christlichen Mystik sind Nahrung für die Seele.

Dieses Zusammenspiel von Sport und Meditation hat den ganzen Menschen im Blick und sorgt für ein inneres Gleichgewicht. Dabei beginnt jeder und jede mit seinen eigenen Möglichkeiten.

Freitag, 22.02.2019, 18.00 Uhr
bis Sonntag, 24.02.2019, 13.00 Uhr

Begleitung:

Pastoralreferent Volker Krieger

Kosten:

151,00 Euro inkl. Vollpension
Begrenzte Teilnehmerzahl (10)

Ort:

Kreuzstraße 3
97737 Gemünden am Main
Telefon 09351-805-280

Bitte Schwimm- und Sportkleidung mitbringen.

therapeutische-meditation

THERAPEUTISCHE MEDITATION
DEN EIGENEN LEBENSRHYTHMUS FINDEN UND DANACH LEBEN

Auf seine ganz eigene humorvolle Weise hatte Karl Valentin beschlossen, sich öfters zu besuchen. Und doch hat ihn der Zweifel beschlichen, ob er sich denn antreffen würde.
So geht es vielen Menschen heute; oft in Gedanken woanders und deshalb innerlich zerrissen.
Das Lebensrad läuft nur rund, wo ich aus meiner eigenen Mitte lebe. Es ist wichtig, seinen eigenen Lebensrhythmus zu finden und danach zu leben.
Essstörungen, Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen sind Symptome einer Gesellschaft, die nicht aus ihrer Mitte lebt. Eine Meditation, die uns mit der Quelle des Lebens verbindet, hat deshalb therapeutischen Charakter.
Die Grundpfeiler, die durch das Wochenende führen, sind Atemübungen, Schulung der Wahrnehmung und Stille.

Freitag, 09.11.2018, 18.00 Uhr
bis Sonntag, 11.11.2018, 13.00 Uhr

Freitag, 28.06.2019, 18.00 Uhr
bis Sonntag, 30.06.2019, 13.00 Uhr


Begleitung:

Pastoralreferent Volker Krieger

Kosten:

151,00 Euro inkl. Vollpension
Begrenzte Teilnehmerzahl (10)

Ort:

Kreuzstraße 3
97737 Gemünden am Main
Telefon 09351-805-280